Menu

 

Unternehmensgruppe Elektro Kreutzpointner GmbH senkt Kosten in C-Bereichen.

Die Kreutzpointner Unternehmensgruppe mit Sitz in Burghausen unterhält mehrere Standorte in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Österreich und Rumänien. Mit vier Gesellschaften und zirka 900 Mitarbeitern zählt sie zu den größten Fachbetrieben der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik Deutschlands und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 80 Millionen Euro.

Als erstes Projekt in der Zusammenarbeit mit Trust & Competence stand die Beschaffungsoptimierung, Strukturierung und Verschlankung des Bereichs Büro- und EDV-Verbrauchsmaterial an. Der typische C-Artikel-Bereich in der Verwaltung!

Ergebnisse der umfangreichen Datenaufnahme und –analyse waren unter anderem:

• große Anzahl an Lieferanten
• Preisunterschiede gleicher Produkte zwischen einzelnen Lieferungen
• hohe Prozesskosten

Auf Grundlage einer Bedarfsprognose wurde eine Ausschreibung durchgeführt. Eingebunden waren nur Dienstleister, die auch attraktive Lösungen zur Verschlankung der Prozesse bieten konnten.

Die auf Basis der Ausschreibungsergebnisse dem Kunden vorgelegten Handlungsempfehlungen führten zu einer Gesamteinsparung von 26,5 Pozent, die sich wie folgt zusammensetzt:

• 13.000,00 Euro bzw. 16,7 Prozent durch kostengünstigere Beschaffung
• 7.500,00 Euro bzw. 9,6 Prozent durch Verschlankung der Prozessabläufe

Ein Ergebnis, dass man in dieser Höhe im Hause Kreutzpointner so nicht erwartet hatte.

Im nächsten Projekt ging es um die Senkung der Kosten für die Fotolia_70710897_S_ArbeitsbühneAnmietung von Containern und Arbeitsbühnen. Das zu untersuchende Kostenvolumen belief sich auf zirka 210.000,00 Euro.

Unter Berücksichtigung der von Kreutzpointner definierten Anforderungen wurden nach einer Ausschreibung mit den in der engeren Wahl befindlichen Anbietern intensive Umsetzungs-gespräche geführt. Dabei kristallisierte sich ein besonders flexibler Dienstleister heraus, der alle Anforderungen des Kunden erfüllte. Für Kreutzpointner bedeutete das:

• eine Einsparung von 48.000,00 Euro bzw. 23 Prozent
• in Zukunft nur noch ein Dienstleister statt wie bisher über zwanzig

Bei Projektabschluss wurde den T&C-Spezialisten von Kreutzpointner eine sehr hohe Kompetenz attestiert und die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit aller Projektbeteiligter sehr gelobt.

Fazit:
Das Beispiel der Elektro Kreutzpointner GmbH zeigt, wie mit „neuer Dynamik in der Beschaffung“ auch aus C-Bereichen attraktive Einsparungen zum Nutzen des Unternehmens zu realisieren sind.