Menu

IndustrieHansa_Logo_altran_cmykIndustrieHansa spart mit neuem Strom-Versorgungskonzept.

Die IndustrieHansa Consuting & Engineering GmbH mit Hauptsitz in München hat über 1.900 Mitarbeiter an über 30 Standorten und Projektbüros. IndustrieHansa beauftragte T&C u. a., die Stromkosten zu optimieren.

Die Standorte hatten einen recht inhomogenen Stromverbrauch und es gab eine Vielzahl von Lieferanten und Vertragslaufzeiten. Die meisten Standorte sind Stromabnahmestellen ohne Leistungsmessung.

T&C erarbeitete ein Gesamtkonzept für alle Standorte mit einem genauen Anforderungsprofil an die Versorger. Hierbei wurden die unterschiedlichen Marktgegebenheiten berücksichtigt sowie die bisherigen Abrechnungen überprüft.stromzähler

IndustrieHansa stimmte dem Konzept zu und entschied sich nach Durchführung der Ausschreibung für einen Versorger für alle untersuchten Abnahmestellen .

Im Rahmen der Implementierung unterstützte T&C IndustrieHansa sowie den Versorger, da zwischenzeitlich neue Standorte und Stromabnahmestellen hinzugekommen waren.  Bei einem Standort wurde rückwirkend eine Gutschrift aufgrund einer fehlerhaften Netzeinstufung erreicht.

Fazit
Durch die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten über einen Zeitraum von zwölf Monaten konnte:

  • eine längerfristige Einsparung beim Stromeinkauf von zirka 18 Prozent für alle Standorte erreicht werden.