Menu

bergkamen

Bergkamen konsequent gegen teures Drucken

Eine Stadtverwaltung optimiert gleich zweimal erfolgreich Druck- und Kopieraufwendungen

Am Nord-Ost-Rand des Ruhrgebietes, an der Schwelle zum Münsterland liegt die Stadt Bergkamen mit rund 52.000 Einwohnern. Vom Bergbau geprägt, einst mit Europas größter Schachtanlage, befindet sich die Stadt mitten im Strukturwandel.

Trust & Competence hatte im Auftrag der Stadtverwaltung Kopiersysteme öffentlich ausgeschrieben, um Kosten zu reduzieren. Das Ergebnis fiel derart überzeugend aus, dass dem ersten Projekt auf dem Fuße ein Auftrag für Drucksysteme folgte.

Die Situation
Ging es im ersten Projekt um 36 Kopierer und Multifuktionssysteme, waren es im zweiten Projekt 72 Drucksysteme. Die Struktur in beiden Teilbereichen war sehr heterogen.

Die Vorgehensweise
Nach jeweils sehr umfangreichen Analyse- und Konzeptarbeiten gemeinsam mit der IT des Kunden schrieb T&C die neuen Konzepte aus. Nach Bewertung der erhaltenenen Angebote wurde dem Kunden eine Vergabeempfehlung vorgelegt; für die Stadtverwaltung die Basis ihrer Entscheidung. Auch die nachfolgende Umsetzung mit dem Roll-out begleiteten die T&C-Spezialisten aktiv.

Fazit
In nur sechs Monaten gelang es, die Kopier- und Druckkosten der Stadt Bergkamen deutlich zu reduzieren, Die erzielten Einsparungen lagen be iden Kopierern bei rund 16 Prozent und bei den Druckern bei rund 68 Prozent; und das bei wesentlich geringerem internen Aufwand.

 


bobingen_logo

Stadtverwaltung Bobingen spart bei KFZ-Versicherungen

In 2013 sah sich die Verwaltung der 16.600 Einwohner zählenden Stadt Bobingen veranlasst, die KFZ-Versicherungen für den knapp 50 Fahrzeuge umfassenden Fuhrpark zu überprüfen und neu auszuschreiben.

Mit dem Ziel, bei gleicher Versicherungsleistung eine geringe Prämie zu bezahlen, wurde Trust & Competence mit der Durchführung des Projekts beauftragt.

Nach einer umfassenden Bestandsaufnahme zum Fuhrpark, den aktuellen Versicherungs-umfängen und der Schadenssituation der letzten Jahre sowie weiterer wichtiger Rahmenbedingungen erfolgte als Vorbereitung zur Ausschreibung eine ausführliche Sondierung der Marktlage und Wettbewerbssituation und das Ausloten sämtlicher Möglichkeiten von Leistungskombinationen.

Aus der Ausschreibung ging der Bestandsversicherer als günstigster Anbieter hervor. Das neue Versicherungspaket umfasst eine Prämienreduzierung um 15 % und ein Konzept zur Optimierung der Schadensfreiheitsrabatte. Mit einer Gesamteinsparung von 22 % wurde das Projektziel der Stadtverwaltung erfüllt.

In ihrem Referenzschreiben bekundet die Stadtverwaltung ihre äußerste Zufriedenheit mit der Arbeit von Trust & Competence und merkt an, auch in Zukunft Trust & Competence mit Versicherungsprojekten zu beauftragen.

Das Beispiel der Bobinger Stadtverwaltung zeigt, wie mit „neuer Dynamik in der Beschaffung“ auch aus sensiblen Bereichen Einsparungen zu realisieren sind, ohne dabei Abstriche bei Qualität oder Umfang der Leistungen in Kauf nehmen zu müssen.