Menu

Qualitätsmanagement bei Trust & Competence

Hohe Qualitätsstandards zum Nutzen der Kunden Seit vielen Jahren setzte Trust & Competence ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN 9001 – 2008 um. Es zeigte sich jedoch immer wieder, dass die Mindestanforderungen der DIN nicht den strengen Qualitätsanforderungen von Trust & Competence genügten, so dass die T&C-Partner vereinbarten sich von der externen Qualitätszertifizierung zu lösen und ein […]

jetzt lesen

Fördermittel für Unternehmen

Milliarden Euro an Fördermittel ungenutzt. Seit vielen Jahren stellen Bund, Bundesländer und EU mit verschiedenen Fonds enorme Fördermittel für die Entwicklung von Unternehmen und Infrastruktur bereit. Während in einigen EU-Mitgliedstaaten Milliarden Euro Fördergelder intensiv genutzt werden, stellen Unternehmen in Deutschland erschreckend wenige Anträge. Selbst die Kommunen sind oft u.a. wegen Personalmangel oder unzureichenden Informationsmöglichkeiten nicht […]

jetzt lesen

Gebäudemanagement im Mittelstand

Übersicht und Durchblick statt intransparenter Vielfalt. Die „Großen“ machen es schon seit Jahren vor: klare Strukturen, eindeutige Prozesse, leistungsfähige (Multi-)Dienstleister statt vieler undurchsichtiger Kleinaufträge im Gebäudemanagement. Sie erleichtern die Abwicklung, schonen die Nerven und senken auch noch die Kosten. Aber wie erreicht man das? Gebäudemanagement = mehr als Hausmeister Gebäudemanagement als solches zu betreiben setzt […]

jetzt lesen

Netzentgelte bei Strom- und Erdgas sind beeinflussbar

Netzentgelte im Strom- und Erdgasbezug sind beeinflussbar – eine oft unterschätzte Einsparmöglichkeit. Allein im Strombereich bis zu 90% Einsparungen durch individuelle Netzentgelte möglich – Antragsfrist bis 30.09.2018. Bei Strom- und Erdgasausschreibungen ist es inzwischen selbstverständlich für Abnahmestellen mit registrierender Leistungsmessung den angefragten Anbietern die entsprechenden Lastprofile zur Verfügung zu stellen. Aus den Lastprofilen geht das […]

jetzt lesen

Beschaffung – Quelle für bessere Renditen

Wo der Mittelstand intelligent aus der Beschaffung schöpft. Umsatz minus Kosten gleich Gewinn; oder auch mal Verlust. So banal die Formel klingt, sie gilt. Denn originärer Unternehmenszweck ist es schließlich, Überschüsse zu erwirtschaften. Erträge, Erlöse und Einnahmen müssen deutlich höher sein als Aufwände, Kosten und Ausgaben. Folglich gibt es zwei Möglichkeiten: 1.) ein Unternehmen steigert […]

jetzt lesen

Mittelstand goes 4.0

Mehr Eigenmittel für die digitale Revolution. Die fortschreitende Digitalisierung setzt die Mittelständler unter Handlungsdruck. Sie müssen ihre digitale Transformation vorantreiben. Bankenfinanzierung begegnet dem Innovationsbedarf jedoch noch nicht flexibel genug. Die Lösung: Mehr Eigenkapital. Trust & Competence findet und knackt bisher vernachlässigte Potenziale in industrieller Produktion und Logistik und setzt dort kurzfristig und ergebniswirksam Mittel frei. […]

jetzt lesen

Saubere Sache(n)

Verbesserte Beschaffung von Klinikwäsche und Mietbekleidung. Ein Klinikum mit fast 600 Betten und fachlicher Spezialisierung beauftragte Trust & Competence damit, die Beschaffung von Wäschereileistungen und Mietwäsche zu untersuchen. Der laufende Vertrag mit einer ortsansässigen Wäscherei stand kurz vor dem Auslaufen. Er umfasste zwei Hauptpositionen; zum einen die Lohnwäsche der hauseigenen Wäsche, zum anderen die Bereitstellung […]

jetzt lesen

Umbruch belastet das Finanzwesen

Beschaffung in Banken, Sparkassen und Versicherungen als Chance verstehen – ProMoney von Trust & Competence ermittelt Potenziale in der Beschaffung. Die Zukunftsszenarien für die klassischen Teilnehmer des Finanzmarktes gestalten sich derzeit eher düster. Null- und Niedrigzins, die immer schneller um sich greifende Digitalisierung und heftiger Wettbewerb durch FinTechs: Es geht ans Geschäft. Das Management der […]

jetzt lesen

Stahlschrottpreise: Knicke in der Preiskurve

Was tun, wenn die Vermarktung von Wertstoffen Einbrüche erlebt? Vor zwei Jahren brachen die Preise für Stahlschrott drastisch ein. Stahlverarbeitende Unternehmen erlebten ein ständiges Auf und Ab bei der Vermarktung ihrer Reststoffe. Nach wie vor ist der Preis instabil, auch wenn er 2017 leicht verbessert starten konnte. Was können Unternehmen tun, um solchen Situationen vorzubeugen? […]

jetzt lesen

SMART profitieren

Professionelles Projektmanagement bei der strategischen Beschaffungsoptimierung. Schick, pfiffig, gewandt, elegant, klug: Im Deutschen gibt es eine ganze Reihe von Übersetzungen für den englischen Begriff „smart“. Im Projektmanagement kennt man SMART als Abkürzung. Spezifisch, messbar, akzeptiert, realistisch, terminiert: Projektziele sollten so definiert sein. Die Einkaufsspezialisten von Trust & Competence arbeiten konsequent SMART; und das bezieht sich […]

jetzt lesen